Hochschule Ansbach

Hochschule Ansbach
Neues Entlackungsverfahren von thermoplastischen Kunststoffen

In Deutschland werden immer noch immense Mengen an Kunststoffabfällen verbrannt oder exportiert. Die größte technische Hürde für eine sinnvolle und umweltfreundliche Entsorgung? Das Recycling von Kunststoff-Verbundsystemen – und genau da setzt das Projekt der HaW Ansbach am sog. „Kunststoffcampus“ in Weißenburg an. Eine Erfolgsgeschichte im engen Schulterschluss mit der Wirtschaft.
(Foto: HS Ansbach)